Premium-Nutzer*innen können eigene Vorlagen teilen, entweder per E-Mail-Versand von Person zu Person oder über den Teamadmin als Teamvorlage in der ganzen Gruppe.

Eigene Vorlagen per E-Mail versenden

Der Vorlagen Versand per E-Mail funktioniert von einem Edkimo-Nutzer zu einem anderen. Sie können eigene Vorlagen mit anderen Edkimo-Nutzern teilen, unabhängig davon, welcher Schule/Organisation diese Person angehört. Wichtig ist lediglich, dass Sie deren E-Mail-Adresse bei Edkimo kennen.

Klicken Sie dafür auf der entsprechenden Vorlagenkarte auf „Bearbeiten“.

Nun gehen Sie auf den Menüpunkt „Optionen“.

Hier finden Sie den Button „Vorlage versenden“. Geben Sie nun die E-Mail-Adresse der Person ein, mit der Sie Ihre Vorlage teilen möchten.

Nachdem Sie Ihre Vorlage versendet haben, bekommt die andere Person eine E-Mail mit einer Benachrichtigung.

Mit einem Klick kann der andere Nutzer die geteilte Vorlage hinzufügen. Diese erscheint dann bei ihm oder ihr als „Eigene Vorlage“ und kann für zukünftige Befragungen verwendet werden.

Möchten Sie eine Vorlage mit mehreren Edkimo-Nutzer*innen teilen, wiederholen Sie einfach den beschriebenen Vorgang.

Eigene Vorlagen im Team teilen

Bei Edkimo Teams können Teamadmins Vorlagen an die ganze Gruppe freigeben (=Teamvorlagen). Team-Mitglieder können eigene Vorlagen mit dem Teamadmin teilen und als Teamvorlage vorschlagen. Gehen Sie dafür unter Optionen auf „Vorlage im Team teilen“ und setzen Sie das Häkchen auf „Teamadmin“.

Jetzt wird Ihre Vorlage – nur – mit dem Teamadmin geteilt. Natürlich kann die Freigabe auch wieder rückgängig gemacht werden.

Ggf. empfiehlt sich für eine schnelle Kuratierung auch die persönliche Kontaktaufnahme. Im nächsten Schritt schaltet der Teamadmin Ihre Vorlage frei. Ihre Vorlage erscheint dann bei allen Nutzer*innen Ihrer Schule/Organisation als Teamvorlage zur Auswahl und kann für zukünftige Befragungen verwendet werden.

Der Teamadmin und die Person, die ihre Vorlage mit diesem geteilt hat, haben auch später die Möglichkeit weiter an der Teamvorlage zu arbeiten und diese kollaborativ zu verbessern. Änderungen werden unmittelbar sichtbar und wirken sich auf alle zukünftigen Befragungen aus.